über mich

Annelies Nell

Professioneller Coach, Therapeutin, Pädagogin, Musikerin, Mutter und Lebenspartnerin.

 

Lange war ich auf der Suche nach Erfüllung, nach Glück, nach Freiheit, nach Sinn in meinem Leben und nach der passenden Lebensform. Ich habe geträumt, gelitten, habe gelebt, bin gescheitert, wieder aufgestanden, habe mich mit meinen inneren Dämonen und Engeln, meinen Werte-Vorstellungen, meinen Scham-und Schuldgefühlen auseinander gesetzt.

Als ich an einem Tiefpunkt angelangt war hat mir die  Mind Switch Methode sehr geholfen.

Nach der ersten Sitzung habe ich die Welt in einem anderen Licht gesehen: Farben, Gerüche, Geräusche: Alles war anders. Intensiver. Schöner. Lebendiger.

Eine tiefe Entspannung stellte sich ein und mein Leben drehte sich um 180 Grad. Beziehungen verschwanden, dafür kamen neue wundervolle Menschen dazu, Jobwechsel, Wohnungswechsel. Alles kam Schlag auf Schlag. Seither lebe ich ein ganz anderes Leben und ich kann mich kaum mehr erinnern wie das war; das Vorher. Eins ist klar: Ich würde nie im Leben wieder zurück wollen.

Das Leben ist so viel einfacher geworden. Heute kann ich sagen dass ich angekommen bin. Bei mir selber und auch mitten im Leben. Ab diesem Zeitpunkt hatte ich das Bedürfnis auch anderen Menschen das Leben zu erleichtern. Ich erlernte die Methode und gründete meine Coaching-Praxis. 

Seither empfange ich dort Klienten, die ihre Probleme gelöst haben möchten. Die allermeisten verlassen mein Atelier mit einem Lächeln auf dem Gesicht, was mich sehr glücklich macht.        

 

 

 

Mein Werdegang

-Jahrgang 1982

 

-Meine Kindheit war geprägt von der Ausübung künstlerisch-kreativer Hobbies: Intensives Musizieren, Gesangsunterricht, Chor, Konzertharfe spielen, Artistik, Tanz, Malen und gestalten.

 

-2001 nach meinem Schulabschluss habe ich ein Jahr in Dublin, Irland gelebt. Ich habe als  Au-Pair gearbeitet und mich mit keltischen Gesangstechniken auseinander gesetzt.

 

-2003-2007 Ausbildung zur Musik-und Bewegungspädagogin und Kinderchorleiterin an der Zürcher Hochschule der Künste.

 

-Musikunterricht an der Volksschule, Organisation von Konzerten, eigenkomponierten Musicals, Theatern, offenem Singen und anderen musikalisch-künstlerischen Projekten im Rahmen von Anstellungen bei Musikschulen und selbständiger Tätigkeit. 

 

-Eigene künstlerische Tätigkeit und Engagements als Sängerin und Harfenistin im klassischen Bereich. 

 

-2010 wurde ich Mutter eines Mädchens, welches inzwischen 10- jährig ist.

 

-2015-2018 Ausbildung zum Coach/Therapeutin, Schenker Mind Switch Methode.

 

-2018: Gründung des eigenen Unternehmens als Coach/Therapeutin.